Franziska Magh

Kinderkrankenschwester, Familienkinderkrankenschwester, Stillberaterin, Kursleiterin Babymassage

Nachdem ich 2013 erfolgreich die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolviert habe, arbeitete ich zunächst in der Geburtshilfe des Universitätsklinikums Bonn. Hier pflegte ich Früh- und kranke Neugeborene und begleitete junge Familien während der ersten Tage nach der Geburt. In dieser sehr sensiblen Zeit rund um die Geburt bedarf es besonders einfühlsamer und individueller Unterstützung und Beratung. Insbesondere erschwerte Startbedingungen ins Familienleben durch Frühgeburtlichkeit, Erkrankungen oder sonstige Komplikationen bedürfen einer guten Begleitung. Während meiner Weiterbildung zur Familienkinderkrankenschwester befasste ich mich intensiv mit diesem Thema und begleite heute Familien im häuslichen Umfeld, nach dem Kliniksaufenthalt im Bereich der medizinischen Nachsorge.

2016 zog es mich zurück in meine Heimatstadt Köln. Hier arbeite ich auf einer Frühgeborenen Intensiv- und Überwachungsstation, mache medizinische Nachsorgen und arbeite freiberuflich als Stillberaterin und Babymassagekursleiterin. Die Vielfältigkeit meines Berufes erfüllt mich sehr und zeigt mir viele individuelle Familienstrukturen auf, welche meinen Erfahrungsschatz bereichern.