Janina Junk-Illigens

Kursleiterin für Babymassage

Nach mehreren Jahren Tätigkeit als Aufnahmeleiterin in der Film-und Fernsehbranche hat sich mein Leben und die Sicht darauf durch die Geburt meines ersten Kindes sehr verändert.

Ich stellte fest, dass die Fähigkeiten, die ich beim Film gebraucht hatte, im Baby-Alltag zwar hilfreich sind (wie z.B. perfekte Organisation), dass man aber noch ganz Anderes braucht, um diese aufregende, aufwühlende und manchmal auch anstrengende erste Zeit mit dem Kind zu meistern: zum Beispiel Ruhe, Vertrauen in die eigene Intuition, ein Stück Gelassenheit.

Die Kurse die ich damals mit meinem Kind besuchte, vermittelten nicht nur das, sondern ich war auch verblüfft, mit welchen einfachen Mitteln wir so viel Gutes für uns und damit auch unseren Kinder tun können, wie erstaunlich es ist, ihre Entwicklung zu beobachten und zu bewundern, wie schön die Verbindung zwischen Eltern und KInd ist.

Nach Weiterbildungen zu Kursen für Babys erstes Jahr und Babymassage, zwei weiteren eigenen Kindern und mittlerweile fünf Jahren Kursleitung bin ich immer noch genauso begeistert und möchte mein Wissen als Kursleiterin und Mutter von drei Kindern gerne weitergeben.

Neben den positiven Effekten der Babymassage an sich sollen die Kurse daher auch immer Raum für eine bewusste, intensive Eltern-Kind-Zeit bieten. Kein Telefon, keine Waschmaschine stört den Kontakt zwischen Mutter/ Vater und Kind. Wir konzentreiren uns ganz auf die Kinder und genießen das.

Im Anschluss an die Massage bleibt noch Zeit, sich auszutauschen, Fragen zu klären oder einfach mal über durchwachte Nächte zu klagen…

Ich freue mich auf Euch !