Rückbildung ohne Baby

Dieser Kurs ist für Mütter ohne Baby gedacht, die sich ca. 6 – 8 Wochen (oder später) nach der Geburt befinden .

Die körperlichen Veränderungen, die die Schwangerschaft und Entbindung gebracht haben, sollen sorgfältig und kontrolliert aktiviert und rückgebildet werden.

Dabei stehen die Beckenboden- und Bauchmuskeln im Vordergrund.

Mit Musik und verschiedenen Sportmitteln ( Redondoball, Elastiband…)werden gezielte Übungen durchgeführt, die zur Kräftigung aller Muskelpartien bestimmt sind. Das heisst, es werden auch Beine, Po und die gesamte Körperstabilität trainiert.

Wird der Donnerstagskurs von einer Hebamme durchgeführt, werden die Kosten für alle teilgenommen Stunden von der Krankenkasse bezahlt (bei privater Versicherung in den Unterlagen der jeweiligen Krankenkasse prüfen) wenn der Kurs vor dem 9. Lebensmonat Ihres Kindes beendet wird.

Der Mittwochskurs läuft über „Leben bewegt“  als Präventionskurs und wird mit 75€ von der Kasse bezuschusst.

Die Nicht – teilgenommen Stunden werden von der Krankenkasse nicht bezahlt und müssen von den Teilnehmerinnen selbst getragen werden.

Mittwoch 20:00 – 21:00 Uhr 

Kursleiterin von „Leben bewegt“

(bei Fragen zum Kurs bitte über das Büro von leben bewegt nachfragen)
Physiotherapeutin, Beckenbodentrainerin

Termine in 2021 und weitere in 2022

 (Anmeldung hier)

je nach Coronasituation muss der Kurs ganz online,in hybrid oder kann in Präsenz stattfinden (Stand 11.08.21)

Donnerstag  20:00 – 21:15 Uhr 

 Kursleiterin Nicole Herbrechter

Termine in 2021 und weitere in 2022

Anmeldung unter Hebamme Nicole Herbrechter

Freitag  09.30 -10:45 Uhr 

 Kursleiterin Nicole Herbrechter

Termine in 2021 und weitere in 2022

Anmeldung unter Hebamme Nicole Herbrechter