Rückbildungsgymnastik ohne Baby

 

 

 

Dieser Kurs ist für Mütter ohne Baby am Abend gedacht, die sich ca. 6 - 8 Wochen (oder später) nach der Geburt befinden .

Die körperlichen Veränderungen, die die Schwangerschaft und Entbindung gebracht haben, sollen sorgfältig und kontrolliert aktiviert und rückgebildet werden.

Dabei stehen die Beckenboden- und Bauchmuskeln im Vordergrund.


Mit Musik und verschiedenen Sportmitteln ( Redondoball, Elastiband...)werden gezielte Übungen durchgeführt, die zur Kräftigung aller Muskelpartien bestimmt sind. Das heisst, es werden auch Beine, Po und die gesamte Körperstabilität trainiert.

 

Dieser Kurs wird von einer Hebamme durchgeführt, deshalb werden die Kosten für alle teilgenommen Stunden von der Krankenkasse bezahlt (bei privater Versicherung in den Unterlagen der jeweiligen Krankenkasse prüfen) wenn der Kurs vor dem 9. Lebensmonat Ihres Kindes beendet wird.
Die Nicht - teilgenommen Stunden werden von der Krankenkasse nicht bezahlt und müssen von den Teilnehmerinnen selbst getragen werden.

 

Kursleiterin:

Karin Bieberstein,

Hebamme, Kursleiterin für Beckenboden

Kurszeiten:

Mittwoch

20:00 Uhr  bis 21:15 Uhr

05.06.2019 - 24.07.2019-ausgebucht-

28.08.2019 - 16.10.2019

30.10.2019 - 18.12.2019

 

15,-€ Eigenanteil


Information 
und Anmeldung:

 

Karin Bieberstein

karin.bieberstein@yahoo.de

 

 

 

Rückbildungsgymnastik ohne Baby

 

Dieser Kurs ist für Mütter ohne Baby am Abend gedacht, die sich ca. 6 - 8 Wochen (oder später) nach der Geburt befinden  und wird von einer Physiotherapeutin durchgeführt.

 

Die körperlichen Veränderungen, die die Schwangerschaft und Entbindung gebracht haben, sollen sorgfältig und kontrolliert aktiviert und rückgebildet werden.

Dabei stehen die Beckenboden- und Bauchmuskeln im Vordergrund.

Es werden aber auch Beine, Po und die gesamte Körperstabilität trainiert.

 

-Intensives und nachhaltiges Beckenbodentraining

-Bei Beckenbodenschwäche und deren Folgen, wie Rückenschmerzen, Inkontinenz        -Blasensenkung oder Gebärmuttersenkung

-Gezieltes Training der Bauchmuskeln mit Übungen und Tipps bei Rektusdiastase

 

In der Stunde werden gezielt Theorie über Anatomie und Funktion des Beckenbodens und der Rektusdiastase mit Praxis verbunden. Das Gelernte kann dadurch nachhaltig im Alltag angewendet werden. Neben der Wahrnehmung und Entspannung des Beckenbodens steht eine gezielte Kräftigung im Vordergrund. Gemeinsam werden häufige Fragen und Beschwerden angesprochen, um Sorgen und Ängste zu beheben.

 

 

Kursleiterin:

Kursleitung von "Leben bewegt"

Physiotherapeutin, Beckenbodentrainerin

Kurszeiten:

Montag

20:00 Uhr  bis 21:15 Uhr

02.09.-21.10.2019

28.10.-16.12.2019


Information 
und Anmeldung:

Der Kurs kostet 110,- Euro für 8x und wird mit 75 Euro – 100% als Präventionskurs von den Krankenkassen erstattet.

 

hier folgt der link zur Anmeldung: